Wer sind wir?

Der Förderverein Molekulare Medizin Göttingen e.V. setzt sich für die Belange der Studierenden der Molekularen Medizin, sowie der generellen Förderung des Studienfachs ein. Hierzu finden regelmäßige Veranstaltungen wie z.B die Vortragsreihe „Bier&Brezeln“, meist auch in starker Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Molekulare Medizin, statt. Diese Veranstaltungen sollen dabei das Interesse für gewisse Forschungsbereiche der Molekularen Medizin innerhalb der Bevölkerung wecken und gleichzeitig eine Vernetzung mit den jeweiligen Dozenten der Fachgebiete ermöglichen.

Wir freuen uns auch bekanntzugeben, dass dieses Jahr mit dem Aufbau eines Alumni-Netzwerkes begonnen werden soll. Dieses Netzwerk kann den „Ehemaligen“ des Studiengangs die Vernetzung untereinander und mit den aktuellen Studierenden ermöglichen. Durch diese Vernetzung können diverse Möglichkeiten für Praktika- oder Jobvermittlung entstehen.

Zusätzlich setzt sich der Förderverein Molekulare Medizin Göttingen e.V. auch für die Optimierung der Lehre an der Georg-August-Universität Göttingen ein. Hierzu werden jedes Jahr Preise für herausragende Lehre vergeben. Dieser Preis soll die Lehrenden dazu ermuntern ihre Lehre jedes Jahr etwas besser zu gestalten. Unter die Lehrenden fallen selbstverständlich nicht nur Professoren, sondern auch alle anderen, die die Lehre mit gestalten.
Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, sind wir selbstverständlich jederzeit unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

Vertreten durch:
Nóra Baligács
Jeanette Kittel
Amtsgericht Göttingen VR201700

V.i.s.d.P
Nóra Baligács
Karolinenweg 11
37075 Göttingen

Facebook: Förderverein Molekulare Medizin Göttingen e.V.